Gesunde, weiße Zähne und Ihr schönstes Lächeln

Gesunde, schöne und weiße Zähne tragen in hohem Maße zu einer positiven Ausstrahlung bei. Außerdem sind sie für viele (oftmals unbewusst) ein Barometer für Sympathie und Attraktivität. Sie sind ein Teil Ihrer Lebensqualität und Ihres persönlichen Wohlbefindens.

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, ihr Lächeln zu verschönern.

Methoden, die Zähne aufzuhellen, gibt es viele. Bei allen Verfahren wirkt ein Bleichmittel auf die Zähne ein und lässt sie heller werden. Die im Handel frei verkäuflichen Mittel haben eine geringere Wirkstoffkonzentration als diejenigen, die die Zahnärztin oder der Zahnarzt anwendet. Sie können außerdem unerwünschte Nebenwirkungen gesundheitlicher und ästhetischer Art haben. Bleaching-Behandlungen in der Zahnarztpraxis führen in der Regel zu deutlich besseren und nachhaltigeren Ergebnissen, als das Bleichen zuhause. Denn Zahnärztinnen und Zahnärzte können im Gegensatz zu Laien professionell beurteilen, welche Bleaching-Methode im konkreten Einzelfall geeignet ist und welches Bleichmittel verwendet werden sollte.

Für das so genannte In-Office-Power-Bleaching wird zunächst einen Schutz für das Zahnfleisch aus elastischem Kunststoff angelegt, eine Art Abschirmung der zu behandelnden Zähne vom restlichen Mundraum. Dieser Schutz – Kofferdam genannt – minimiert Reizungen des Zahnfleisches durch das Bleichmittel, welches in Form eines Gels aufgetragen wird. Ihr Behandler und Sie tragen dabei in der Regel Schutzbrillen. Die Einwirkzeit des Bleaching-Mittels beträgt etwa 60 Minuten und findet unter ständiger Kontrolle statt. Danach wird das Bleichgel abgesprüht und der Kofferdam entfernt.

Beim sogenannten Home-Bleaching wird nach einer Abformung für jeden Kiefer eine individuelle Schiene im Labor hergestellt. Bei der Erstbehandlung in der Zahnarztpraxis werden hoch konzentrierte Bleichprodukte angewendet. Die Schienen werden von Ihrer Zahnärztin oder Ihrem Zahnarzt mit dem Bleichgel gefüllt, anschließend warten Sie für 30 bis 60 Minuten im Warteraum. Die Schienen werden danach entfernt und das Bleichmittel abgespült. Dieses Verfahren ist der Beginn des anschließenden Home-Bleachings: Sie erhalten das Bleichgel für die Anwendung zuhause und füllen es selbst ein und tragen die Schiene dann für einen gewissen Zeitraum über Nacht.

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch sind wichtige Voraussetzungen fürs Bleichen. Kritisch und vorbehandelt werden müssen: Zähne mit unbehandelter Karies, entzündetes Zahnfleisch, undichte Füllungen, Defekte im Zahnschmelz oder Frakturen. Kronen, Brücken und Füllungen wiederum verändern ihre Farbe beim Bleichen nicht. Wir berücksichtigen dies bei der Zahnaufhellung und achten darauf ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen.

Lassen Sie sich von uns individuell beraten, welche Methode für Ihre Zähne am besten geeignet ist.

Veneer oder Verblendschale ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche – vor allem von Frontzähnen – aufgebracht wird. Veneers dienen nicht nur der Verschönerung von Form und Farbe. Mit Veneers können leichte Zahnfehlstellungen und Zahnlücken korrigiert werden. Gealterte, gefüllte und abgenutzte Zähne erhalten durch das Aufsetzen von Veneers Ihre ursprüngliche Stabilität zurück.

Auch unbefriedigende Zahnfarben und lokale Verfärbungen können damit optimiert werden und zudem haften farbige Beläge, wie Kaffee, Tee oder Nikotin nicht mehr an den Keramikschalen. Wir fertigen Veneers in unserem hauseigenen Labor und können deshalb schon beim ersten Beratungsgespräch unsere Zahntechniker hinzuziehen, um Sie hinsichtlich Form und Farbe optimal zu beraten.

Machen Sie gerne einen Termin und lassen sich von uns zu Veneers beraten.

Als Korrekturschienen oder Aligner bezeichnet man transparente, herausnehmbare Schienen, welche die Zähne sanft in die gewünschte Position bringen und dabei von außen kaum zu sehen sind. Mit Korrekturschienen können vor allem leichte bis mittelgradige Fehlstellungen korrigiert werden.

Man spricht von Zahnersatz wenn entweder ganze Zähne ersetzt werden, oder einzelne Zähne mit einer Art Aufbau oder Hülle eine neue Form erhalten (Inlay, Onlay, Krone). Festsitzender Zahnersatz sind Implantate, Kronen und Brücken. In den meisten Fällen lassen sich auf diesem Weg nicht nur ästhetisch schönere Lösungen erzielen, durch die neuen Zähne erhalten die Patienten auch wieder ihren gewohnten Biss und oftmals auch ihr Selbstvertrauen zurück.

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Implantologie.

Aktuelle Corona-Maßnahmen in unserer Praxis

  • Wir begrüßen Sie mit einem Lächeln statt mit einem Händedruck und bitten Sie bei Betreten der Praxis um die Einhaltung von Hygienemaßnahmen.
  • Unser Personal wird regelmäßig zu unser aller Sicherheit getestet.
  • Die Behandlungszimmer haben einen Luftreiniger mit Virenfilter.
  • Wenig Patienten im Wartezimmer durch optimales Terminmanagement.
  • Planmäßige Desinfektion der Türklinken / Oberflächen.
  • Personal & Behandler tragen OP-Masken und auf Wunsch FFP2-Schutzmaske zum Eigen-/Fremdschutz.
  • Kostenlose Händedesinfektion
  • Regelmäßiges Lüften der kompletten Praxis
  • Wir bitten Begleitpersonen, wenn möglich, nicht in der Praxis zu warten. haben derzeit die gesamte Organisation unserer Termine und Behandlungen den neuen Gegebenheiten angepasst, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu bieten.