3D-Operationsplanung. Neueste Technik zum Wohl unserer Patienten.

Durch über 25-jährige Erfahrung in der Oralchirurgie und ständige Fortbildungen, können Patienten im Bereich der Implantologie das allerhöchste Qualitätsniveau erwarten. Wir beraten individuell, nach Befunderhebung, über die Planung des Materials (Keramikimplantate und Titanimplantate), bis hin zur passenden Sedierung und der Nachsorge. Insbesondere das Angebot von Operationen mit Lachgas oder im Tiefschlaf ist oftmals eine Erleichterung für Angstpatienten und zudem auch noch kostengünstiger als eine herkömmliche Narkose.

3-dimensionale Bildgebung für mehr Präzision

Mithilfe neuester DVT-Technologie, ist eine 3-dimensionale Bildgebung möglich. Diese hochpräzise, strahlenreduzierte Technik ermöglicht – im Vergleich zum herkömmlichen Röntgenbild, die detailgenaue Operationsplanung und perfekte Positionierung von Implantaten.

Bei Weisheitszahnoperationen werden anatomische Strukturen geschont, was zu weniger Komplikationen bei der Operation und der Wundheilung führt.

Aktuelle Corona-Maßnahmen in unserer Praxis

  • Wir begrüßen Sie mit einem Lächeln statt mit einem Händedruck und bitten Sie bei Betreten der Praxis um die Einhaltung von Hygienemaßnahmen.
  • Unser Personal wird regelmäßig zu unser aller Sicherheit getestet.
  • Die Behandlungszimmer haben einen Luftreiniger mit Virenfilter.
  • Wenig Patienten im Wartezimmer durch optimales Terminmanagement.
  • Planmäßige Desinfektion der Türklinken / Oberflächen.
  • Personal & Behandler tragen OP-Masken und auf Wunsch FFP2-Schutzmaske zum Eigen-/Fremdschutz.
  • Kostenlose Händedesinfektion
  • Regelmäßiges Lüften der kompletten Praxis
  • Wir bitten Begleitpersonen, wenn möglich, nicht in der Praxis zu warten. haben derzeit die gesamte Organisation unserer Termine und Behandlungen den neuen Gegebenheiten angepasst, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu bieten.